Was Sind Die Chirurgischen Behandlungen Für Bandscheibe

Was Sind Die Chirurgischen Behandlungen Für Bandscheibe

Bei Operationen an der Brustwirbelsäule entscheidet der behandelnde Chirurg, welche Art von Operation erforderlich ist. Fast immer ist jedoch die erste Wahl, was die Leute „blutlose Chirurgie, geschlossene Chirurgie, Laserchirurgie“ und Ärzte „minimale interventionelle Chirurgie“ nennen; Darunter fallen Verfahren wie „endoskopische Diskektomie“, „laparoskopische Diskektomie“, „Nukleoplastik“, „Annuloplastik“, „intradiskale Elektrotherapie“, „Laserdiskektomie“ und „Hydrodiskektomie“, die mit sehr geringem Risiko ohne Betäubung durch kleine Hautlöcher durchgeführt werden können .  Patienten, deren Symptome mit diesen Methoden nicht behandelt werden können, müssen sich möglicherweise ernsteren Operationen unterziehen, die von den Leuten als „offene Operation“ bezeichnet werden. dh unter Narkose und durch Schneiden der Haut des Patienten durchgeführt. Hierbei handelt es sich um eine „Mikrochirurgie“, die mit einem geringen Risiko durch sehr kleine Hautschnitte des Patienten und eine „Fusionsoperation“, eine viel ernstere Operation, bei der schmerzhafte Wirbelsäulenknochen mechanisch miteinander verbunden werden, durchgeführt wird. Ich möchte jedoch einen wichtigen Kommentar zu Bandscheibenvorfällen abgeben: Dies sind keine Probleme, die von jedem Neurochirurgen oder Orthopäden behandelt werden können. Sie müssen unbedingt von sehr erfahrenen Händen bedient werden, sonst können Sie sich schwer verletzen.

WhatsApp chat