Behandlung Eines Hirntumors?

Behandlung Eines Hirntumors?

Die erste Option ist immer eine Operation, da das Ziel der Behandlung von Hirntumoren die vollständige Zerstörung des Tumors ist. Natürlich ist es für den Neurochirurgen wichtiger, den Schaden, den der Patient während der Operation erleidet, und den Nutzen der Operation zu vergleichen. das heißt, die Abnahme der Anzahl von Tumorzellen und die Verringerung des Drucks auf das Gehirn um den Tumor herum. In Fällen, in denen entschieden wird, keine Operation durchzuführen oder der gesamte Tumor nicht operativ entfernt werden kann; Auf dem Programm stehen Chemotherapie, Behandlung mit verschiedenen Krebsmedikamenten und / oder andere Strahlentherapie, also die Behandlung mit hochenergetischen radioaktiven Partikeln. Es kann auch erforderlich sein, eine Reihe von Anpassungen an der Reihenfolge und Häufigkeit der Anwendung all dieser Behandlungen vorzunehmen. Obwohl es häufig nicht möglich ist, den Hirntumor mit solchen Behandlungen definitiv zu behandeln, bleibt zumindest die Lebensqualität des Patienten erhalten und die Überlebenszeit wird verlängert.

WhatsApp chat