Was Ist Skoliose?

Was Ist Skoliose?

Skoliose ist die Krümmung, die sich zeigt, wenn die Wirbelsäule von hinten betrachtet wird. Diese Wirbelsäulenkrümmungen können in verschiedene Richtungen und auch in mehrere Richtungen verlaufen. Eine davon ist die Primärkrümmung; und die andere ist die sekundäre Krümmung, was bedeutet, dass sich die Muskeln des Patienten dehnen und eine weitere Korrekturkrümmung vornehmen, um den Kopf gerade zu halten. Manchmal kann sogar ein kleiner Unterschied zwischen den Beinlängen zur Skoliose führen. Eine gewisse Krümmung, die nicht offensichtlich ist, ist im Rücken vieler normaler Menschen zu finden. Manchmal können jedoch Krümmungen über 20 Grad, wenn sie zum ersten Mal bemerkt werden, über 30 Grad ansteigen, obwohl Korsetts angelegt wurden, und die Übungen müssen möglicherweise durch eine Operation korrigiert werden, die von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird. aufgrund der ästhetischen und daraus resultierenden psychischen Beschwerden, Beschwerden aufgrund der Kompression einiger innerer Organe, Schmerzen aufgrund der Krümmung der Wirbelsäule oder gestörter dynamischer Bewegungen des Rückgrats dieser Patienten

WhatsApp chat