Wie Wird Kyphose Und Skoliose Diagnostiziert

Wie Wird Kyphose Und Skoliose Diagnostiziert

Manchmal wird die seitliche Krümmung der Wirbelsäule, die als Skoliose oder bucklige Krümmung bezeichnet wird und als Kyphose bezeichnet wird, zuerst von den Eltern erkannt, die das Kind baden. Diese Beobachtung muss mit entsprechend bewerteten hochqualitativen Skoliose-Grafiken, dh einem speziellen Satz von Röntgenfilmen, ernsthaft bewertet werden. Hierbei handelt es sich um Filme, die sowohl im Stehen als auch im Liegen hergestellt werden müssen, wobei sich der Patient nach vorne und hinten beugt oder sich nach rechts und links lehnt und manchmal auch zwangsweise gebeugt werden muss. und es sind immer lange röntgenfilme, die sowohl den kopf als auch die beine zeigen und die nicht überall bearbeitet werden können. es ist absolut notwendig, sich in fortschrittlichen zentren zu bewegen. Es wird entschieden, welche Art von Behandlung gemäß den als „Cobb-Winkel“ bezeichneten Krümmungsmeßgraden anzuwenden. Diese Patienten sollten auf jeden Fall mit einer MR-Untersuchung entlang der gesamten Wirbelsäule untersucht werden, um angeborene Anomalien zu diagnostizieren, die mit einer Krümmung einhergehen und zu dieser führen können. Manchmal kann das Fortschreiten von Skoliose oder Kyphose bereits durch die Korrektur dieser assoziierten Anomalien gestoppt werden.

WhatsApp chat