Was Ist Arthritis Der Wirbelsäule?

Was Ist Arthritis Der Wirbelsäule?

Dieser Begriff unter den Leuten, “Arthritis” bezieht sich auf den Begriff des Arztes für die Bildung neuer Knochen, „Osteophyten“. Warum treten diese neuen Knochenbildungen auf? Dies ist das Mittel, das die Natur gegen die Schmerzen aufgrund der Hyperaktivität zwischen den Wirbelsäulenknochen entwickelt hat. Mit anderen Worten, die Natur versucht, eine Lösung zu finden, die der „Fusionsoperation“ oder „Instrumentierung“ der modernen Medizin ähnlich ist, d.h. die Knochen mit Schrauben und Stäben zu verschmelzen. Gelegentlich kann eine Störung von Systemen, welche die Geschwindigkeit des Calciumstoffwechsels im Körper regulieren, zu einer ähnlichen Arthritis führen. Diese neuen Knochenformationen können jedoch die Nerven zusammendrücken und Symptome ähnlich der „Kanalverengung“ oder „Bandscheibenvorfall“ aufzeigen. Infolgedessen gibt es kein anderes Mittel, als diese neuen Knochen wegzunehmen; d.h. Chirurgie. Natürlich kann die Operation, die durchgeführt werden muss, zwischen einer einfachen geschlossenen Operation und komplexen Fusionsoperationen variieren.

WhatsApp chat