Was Ist Die Behandlung Für Bandscheibenvorfall?

Was Ist Die Behandlung Für Bandscheibenvorfall??

Die Therapie des Bandscheibenvorfalls besteht aus vielen Schritten, und abgesehen von Notfällen – die sehr selten sind – ist die Befolgung dieser Schritte die genaueste, wissenschaftlichste und ethischste Methode. Der erste Schritt ist die Bettruhebehandlung. Sie müssen sich nur den ganzen Tag in einem richtigen Bett ausruhen, außer um zur Toilette und zum Essen aufzustehen, bis der Schmerz abgeklungen ist. Mit einem richtigen Bett meine ich nicht, dass der Patient sich auf den Boden oder auf eine Hartfaserplatte legen oder ein sehr teures vollorthopädisches Bett kaufen muss. Jede lizenzierte Marke aus dem Bereich Federbetten wird ausreichen. Wechseln Sie sie einfach alle acht Jahre. Schlafen Sie nicht auf der Couch oder anderswo. In der Toilette sollte man natürlich den Toilettensitz benutzen. Wenn die klassische Toilette im türkischen Stil eine Gewohnheit ist, auf die Sie niemals verzichten können, können Sie einen der neu entwickelten Toilettensitze im niedrigen Sitzstil erwerben.

Ihr Arzt wird Ihnen auch einige Arzneimittel verschreiben. Verwenden Sie diese Arzneimittel nur für den von Ihrem Arzt empfohlenen Zeitraum. Es kann auch empfohlen werden, ein Korsett zu verwenden. Vergiss jedoch niemals; Der Zeitraum, in dem Sie das Korsett verwenden, darf 3 Monate nicht überschreiten, da Sie sonst ernsthafte Schäden erleiden können. Natürlich, wenn es darum geht, dass Sie übergewichtig sind; dann sollten Sie unbedingt einen Ernährungsberater konsultieren und das Gesagte anwenden.

Physiotherapie ist der zweite Schritt, aber wenn möglich für alle 20 Sitzungen, d. h. 1 Monat. Es ist sehr wichtig, dass Sie vor und nach den Physiotherapie-Sitzungen gut vor Kälte geschützt sind. Mit anderen Worten, Physiotherapie ist am besten geeignet, wenn sie sich in der Nähe Ihres Zuhauses oder Arbeitsplatzes befindet. Diese Behandlung muss es Ihnen ermöglichen, sich mindestens ein Jahr lang wohl zu fühlen. Sie werden nicht dasselbe Problem erneut haben, wenn Sie die während der Physiotherapie-Sitzungen verordneten Übungen regelmäßig durchführen und sie sogar zu einem Teil Ihres Lebens machen.

Der dritte und letzte Schritt sind verschiedene chirurgische Eingriffe. Eine Operation sollte also immer der letzte Ausweg sein. Was ich nicht getan habe, ist in der Tat zu versichern, was ich tue …

WhatsApp chat