Skoliose Bei Alteren Menschen

Skoliose Bei Alteren Menschen

Gelegentlich können sich mit zunehmendem Alter Unfälle, Arthritis und rheumatische Erkrankungen entwickeln. was zu Skoliose, d.h. altersbedingte Zunahme der Biegung der Wirbelsäule führt. Manchmal kann diese Krankheit zufällig während des Follow-up anderer Krankheiten entdeckt werden, oder manchmal kann sie sogar aufgedeckt werden, während die Ursachen für Schmerzen und übermäßige Gewichtszunahme untersucht werden.

Das Problem bei diesen Patienten ist oft schwerwiegender als kosmetische Bedenken; Schmerzen aufgrund von Nervenkompression im Wirbelkanal oder Schwierigkeiten beim Gehen aufgrund von Rückenmarkskompression im schmalen Wirbelkanal, dh Stenose. Der Hauptschwerpunkt der Operation für solche Patienten ist viel mehr als die Korrektur der Krümmung der Wirbelsäule; Eine Dekompression sollte die unter Druck stehenden Nerven entlasten. Während dieser Operation kann auch eine Instrumentierung oder Fusionsoperation erforderlich sein, um die dynamischen Bewegungen der Wirbelsäule zu korrigieren.

WhatsApp chat